Joannes Cornelius Antonius STEINMETZER oo Anna Barbara GILLES(SEN) (? vor 06.1736)

RAEREN

Genealogie und Geschichte

im Großraum Aachen und Limburg (Deutschland, Niederlande und Belgien)
 



 Home | Genealogie | Geschichte | Online-Bibliothek | Was ist neu? | Linkliste | Impressum   


   
 
GENEALOGIE: 
- ASZENDENZEN
- INDEX Familienblätter
Berufe:
 
 

Familienblatt von:

Joannes Cornelius Antonius STEINMETZER

 

Anna Barbara GILLES(SEN)

Eltern:

Theodor STEINMETZER & Anna KERSTEN
 

 

Eltern:


 

geboren / getauft:

~ 26.08.1700 in Raeren (oder: 01.11.1702)
 

 

geboren / getauft:


 

Tod:

+ 04.03.1759 in Raeren
 

  Tod:

+ 26.02.1742 in Raeren
 

 

Heirat (Eheberedung):

Ort: nicht in Raeren, Walhorn, Eynatten gefunden; vielleicht in Eupen, da GILLES(SEN) oft aus Eupen 
Datum: vor 06.1738
Trauzeugen: 

  1. 1738, 23 June 201 Anna B ? STEINMETZER Joannis Cornely & GILLISSEN Anna Barbara
        Paten: Antonius ERTZ, Maria RADERMECHER
        [Familie] 
       
  2. 1740, 14 Feb. 207 Catharina STEINMETZER Joannis & GILLES Barbara
        Paten: Catharina SCHAUFF, Wilhelm RODERBURG
        [Familie]
       
  3. 1742, 22 Feb. 213 Cornelius STEINMETZER Joannis & GILLES Anna Barbara
        Paten: Joannes ERTZ, Petronella EMONTS
        [Familie]
       

+ 293 Raeren 1742-02-26 GILLISSEN Anna Barbara, puerpera, uxor Jois Steinmetzer

weitere Familiendaten:

Es ist nicht mit hundertprozentiger Sicherheit zu sagen, ob es sich bei Joannes Cornelius Antonius STEINMETZER um den am 26.08.1700 getauften Joannes - Sohn des Theodor STEINMETZER & Anna KERST handelt oder um den Zwilling Antonius Heiligerus, den das gleiche Paar am 01.11.1702 taufen ließ. Es liegt aber näher zu vermuten, dass das Zwillingspaar verstorben ist und Joannes bei der Firmung die Namen Cornelius und Antonius als Firmnamen dazu erhielt.

Es war nicht einfach, Joannes Cornelius Antonius als Sohn von Theodor STEINMETZER nachzuweisen. In der Regestierung der Lehensbücher der Mannkammer des Aachener Marienstifts durch Luise FvC taucht er gar nicht auf, in den Originalen kann er jedoch nachgewiesen werden und zwar mit Datum vom 22.06.1737 - Eintrag in den Büchern des Aachener Marienstifts bzw. 23.07.1736 im mit diesem Datum beigebrachten Notariatsinstrument. Dort erscheint er als am Erbe Berechtigter.
=> Aachener Marienstift Akten Sign. 4a 12 folio 174 ff. [CM 660]

Joannes Cornelius Antonius war insgesamt 3 Mal verheiratet.

2. Ehe => Joannes Cornelius Antonius STEINMETZER oo Maria RADERMECHER (Raeren 04.09.1743)

3. Ehe => Joannes Cornelius Antonius STEINMETZER oo Susanna KALFF (Raeren 26.11.1758)

 

Das Familienblatt gehört

 

(Bearbeitung hinsichtlich GILLES(SEN) unvollständig.)

 


Quellen:

  1. Verkartung der Kirchenbücher von Walhorn durch Chris Lintzen 
  2. Verkartung der Kirchenbücher von Walhorn durch Herrn Kohnen
  3. Verfilmungen der Original-Kirchenbücher von Walhorn
  4. Verkartung der Kirchenbücher von Raeren durch Chris Lintzen 
  5. Verfilmungen der Original-Kirchenbücher von Raeren
  6. Verkartung Eynatten auf CD 2 der WGfF
  7. "Die Lehensregister des Aachener Marienstifts" - Regesten von Luise Freiin von Coels von der Brügghen
  8. Originale der Lehensbücher des Aachener Marienstifts im Hauptstaatsarchiv Düsseldorf
 

Bearbeitungsstand vom: 09.04.2005

 


© Marie-Luise Carl 2002 - 2010
Winckelmannstr. 13
40699 Erkrath
MLCarl@gmx.de